Nüchtern tanzen

Als ich seinen Cabeceo erwidere, freue ich mich auf die Tangos mit ihm. Zwei oder drei Tandas hatten wir auf diesem Festival schon. Er tanzt gut und, was fast noch wichtiger ist, wir harmonieren tänzerisch miteinander. Der erste Tango fühlt sich schon fast vertraut an. Ab dem zweiten wird er mutiger, probiert mehr. Nicht alles... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑