Milonga-Typen #13: Das Doppelpack

Sie kommen zusammen und gehen zusammen - naja, sie sind eben auch zusammen. Echte Paare im Tango und im Leben. Ja, die gibt es tatsächlich, auch dauerhaft. "Wie praktisch", denken sich da manche fast ein bisschen neidisch, "die haben ihre Tanzpartner immer dabei. Kein Sitzen, kein Warten, kein verzweifeltes Cabeceoen." "Wie langweilig", sagen andere, "immer... Weiterlesen →

Milonga-Typen #12: Der Schleicher

Er schleicht auf leisen Sohlen auf der Milonga herum. Der Rücken gebeugt, die Hände in den Hosentaschen, doch mit den Augen sucht er unentwegt ein passendes "Opfer". Möglichst unauffällig dreht er dabei den Kopf, verschlagen reckt er den Hals, während er die Tische umkreist. Seine Bewegungen sind langsam, er will kein Aufsehen erregen, macht sich... Weiterlesen →

Milonga-Typen #11: Die alten Hasen und Häsinnen

Sie tanzen schon ewig, sind fester Bestandteil der Tango-Community, wenn nicht gar ihre tragenden Säulen, und das schon lange, lange, lange und vermutlich noch viel länger. Sie sind das, was bleibt in der manchmal schnelllebigen Tangowelt. Sie sehen sich weder als Maestros, noch als VIPs. Sie sind einfach langjährige Tango-Aficionados, nicht mehr, aber auch nicht... Weiterlesen →

Vertanzt

Bittersüße Milonga-Erinnerungen... Mit schnellen Schritten läuft sie nach der Tanda von der Tanzfläche. Mit fast übertriebenem Schwung lässt sich sich auf den Stuhl neben mir fallen. Der Abend ist noch jung, die Milonga höchstens fünf Tandas alt und sie schon auf 180. „Vertanzt“, sagt sie mit atemloser Stimme und schüttelt den Kopf. „Er hat mich... Weiterlesen →

My 10 favourite tango quotes

On the Berlin Tango Vibes Instagram profile I collect quotes around the topics dance in general and tango in particular. * Auf dem Instagram-Profil von Berlin Tango Vibes sammle ich Zitate rund um die Themen Tanz im Allgemeinen und Tango im Speziellen - in der Regel auf Englisch. Here are 10 of my favourites: Even... Weiterlesen →

Danke und Tschüss

Hand auf‘s Herz: Wer hat schon mal eine Tanda abgebrochen? Eine Tanda abzubrechen, gilt im Tango als Tabu. Etwas, das nur eine Notlösung ist, wenn gar nichts anderes mehr geht. Manchmal heißt es, wer eine Tanda abbricht, sei für diese Milonga verbrannt, keiner würde mehr mit einem tanzen wollen. Insbesondere wird das über Frauen gesagt,... Weiterlesen →

Hauptgewinn

Buenos Aires Vibes „65!“, ruft der Milonga-Veranstalter laut durch den Raum und schaut sich um. „Die 65 hat gewonnen! Wer hat die Nummer 65?“ Niemand reagiert. Er wartet kurz, dreht sich mit suchendem Blick noch einmal auf der Tanzfläche um sich selbst. Dann steckt er schulterzuckend das Los in die Jacketttasche, läuft zu einem Tisch... Weiterlesen →

Feministischer Tango – Impressionen aus Buenos Aires

Buenos Aires, Dezember 2019. Das Selbstverständnis von Frauen in Argentinien verändert sich. Mit #Niunamenos (deutsch: Nicht eine (Frau) weniger) kämpfen sie gegen Frauenmorde und Gewalt gegen Frauen und LGBT's. Sie fordern (bisher ohne Erfolg) den legalen Schwangerschaftsabbruch und die klare Trennung von Staat und Kirche. Über 200.000 Teilnehmer*innen kamen zum argentinischen Frauenkongress im Oktober 2019... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑