Fahrspass

Gib Gas, ich will Spaß? Oder geht es auch anders? Darf ich vorstellen: Das Elektromobil Tango. Das gibt es wirklich, zumindest für die, die es sich leisten können. George Clooney zum Beispiel fährt total drauf ab. Das Besondere: Die Avantgarde auf vier Reifen ist so schmal, dass es nur zwei Sitze hintereinander gibt. Quasi E-Tandem... weiterlesen →

Ein paar Partner

Ich paare mich jetzt. Mein Traummann wohnt in einer Zettelbox direkt neben den Hustenbonbons. Dadurch duftet er immer etwas nach Eukalyptus. Er ist ganz bescheiden und lässt anderen Kärtchen den Vortritt. Zum Beispiel dem von Otto, der schon ewig mit dabei ist und auch schon ein zwei Dates hatte. Aber aus irgendeinem Grund kommt er... weiterlesen →

Inkubus

Ich sitze schamvoll vor einem großen Schreibtisch, Herr Schröder schaut mich mit einer Mischung aus Mitleid, Unverständnis und Vorwurf an. „… also nochmal, Frau S., Ihre gesamten Schulden von 150.000 € beruhen auf der Tatsache, das sie das Geld in Tango investiert haben? Privatstunden? Gebühren für Seminare, Workshops, Festivals, Tangoreisen, Schuhe, Kleidung, Pilates und Yogastunden... weiterlesen →

Schlimmer als Kondome

Vier Tage Tangofestival liegen hinter mir. Und nicht einfach eines unter vielen, sondern ein besonders schickes: Eine Frau eleganter als die andere. Hosen? No Go. Fast wie eine Tango Fashion Week und damit im wahrsten Sinne des Wortes fast zu schön um wahr zu sein. Umso geschockter war ich, als ich eines Tages eine leere... weiterlesen →

Heiß begehrt

Er ist Italiener, sieht gut aus, tanzt schön leidenschaftlich, ist charmant und begehrt. Doch das hat auch Nachteile. Nicht einmal für eine Tanda hat frau ihn für sich allein: Wir tanzen gerade einen romantischen Di Sarli, ich schwebe auf Wolke sieben. Da erklingt plötzlich eine schwungvolle Melodie aus seiner Hosentasche und es vibriert dort ein bisschen. Noch... weiterlesen →

Ich BIN die Falsche

Ich bin die zweite Wahl. Ich merke es erst, als ich schon mit einem Lächeln im Gesicht losgehe. Sein Blick wendet sich ab und bleibt an der Dame hinter mir kleben. Na toll. Vielleicht muss ich doch zum Augenarzt. An mir klebt nun Pech und Schwefel. Verdammt. Ich, ja ich bin die hässliche Verliererin, die... weiterlesen →

Mit oder ohne

Milongas sind wie Fritten. Mit oder ohne. Mit Partner oder ohne, mit Special oder ohne, mit oder ohne Lust. Dann verbringt eine Frau den Abend mit oder ohne Tanzen, mit oder ohne Abwechslung, mit oder ohne Spaß. Und am Ende: Befriedigung, noch mehr Hunger oder Bauchschmerzen. Egal ob mit oder ohne.

Kreisverkehr

Ich darf ja nichts sagen, da ich ja nur geführt werde. Aber: Ich glaube viele Tangotänzer waren damals superschlecht in der Schule. Nicht in Mathe, weil Technik sie schon interessiert. Nein, in Kunst. Und zwar schon in der Grundschule. Bestimmt hat auch der Kindergarten nicht richtig aufgepasst, als es darum ging, Kreise zu malen. Vielleicht... weiterlesen →

Meine Achse und ich

Gerade war sie doch noch da und - schwupps - schon ist sie wieder weg. Sie ist wirklich ein flüchtiges, launisches Ding. Mal falle ich raus, mal falle ich rein. Dann wieder werde ich gewaltsam herausgerissen und kann sie nicht festhalten. Ein andermal verliere ich sie einfach so und weiß noch nicht einmal, wo und... weiterlesen →

Tango mit Sogwirkung

Es steckt nicht überall Tango drin, wo Tango draufsteht. Im Emsland kann man Tango trinken. Ein bisschen Brause, ein bisschen Bier: Fertig ist die Bieronade des Nordens! In Berlin interessiert der Flüssigtango niemanden. Aber dort und in anderen gut sortierten Weltstädten erfreut ein weiteres Nontango-Tangoprodukt das Konsumentenherz. Tango wird salonfähig....Tango reinigt, wenn nicht die Seele,... weiterlesen →

Schüttel dein Haar

Frauen haben Haare auf dem Kopf, meistens jedenfalls, und die bleiben da auch beim Tango. Manche Frau packt sie sich zur Seite oder verlagert sie nach oben, vielleicht auch noch nett mit einer Blume drapiert. Aber ich habe Locken und die zu bändigen gleicht einem Wunder. Da der Vatikan das aber noch nicht anerkannt hat... weiterlesen →

XYZ-Tandas

Wenn Du jeder Tanda, die Du tanzt, einen Namen geben würdest, wie würden sie heißen? Da gibt es vielleicht die Social-Tandas, die Mitleids-Tandas, die Traum- oder Wunsch-Tandas, die Übungs-Tandas,  die Akquise-Tandas, die Prestige- oder Angeber-Tandas und nicht zu vergessen die Genuss-Tandas. Aber ebenso die Warm-up-Tandas, Zweite-Wahl-Tandas, die Gastfreundschafts-Tandas, die Hauptsache-Tanzen-Tandas, die Frustabbau-Tandas, die Nachwuchsförderungs-Tandas, die... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑