Event-Check: Tango to Istanbul Festival

Tango to Istanbul ist ein großes, renommiertes Tangofestival, das jedes Jahr Anfang März in Istanbul stattfindet - 2019 zum 11. Mal. Das Festival ist berühmt für seine bekannten Maestros, guten Live-Orchester und besonderen Locations. Denn getanzt wird jeden Abend an einem anderen Ort. Als Maestros waren 2019 unter anderem Javier Rodriguez und Fatima Vitale, Sebastian... Weiterlesen →

Die kleinen Lügen

…auf Tango-Festivals - (mögliche wahre Gedanken in Klammern). Gleich vorab: Ich will nicht sagen, dass alle diese Sätze nicht auch ernst gemeint sein können. Beim Treffen: „Hey, Du bist auch hier? Wie schön.“ - (Mist, wie schaffe ich es, ihm*ihr in den nächsten Tagen unauffällig aus dem Weg zu gehen?) „Na klar, erinnere ich mich... Weiterlesen →

Tango Kassensturz – Teil 2: Tango tanzen

Als ich mit Tango anfing, kosteten Milongas in Berlin klassischerweise 5 Euro Eintritt. Inzwischen öffnen nur noch sehr wenige Milongas ihre Pforten für einen Fünfer. Der übliche Eintrittspreis beträgt 6 Euro und die nächste Preiserhöhung steht vermutlich kurz bevor. Einige Milongas verlangen heute schon 7 Euro. Andere erlauben sich nur dann einen Aufpreis, wenn es... Weiterlesen →

Welcher Tango-Event-Typ bist Du?

Unser erster - natürlich absolut ernst gemeinter und vollkommen klischeefreier - Tango-Psychotest: 1. Das Wochenende steht vor der Tür und Dein Wochenendprogramm heißt Tango, Tango, Tango. Worauf freust Du Dich am meisten? Endlich kann ich das neue schicke Kleid tragen. Ich überlege die ganze Zeit, welcher Schmuck am besten dazu passt. Außerdem übe ich schon... Weiterlesen →

Knofi Ahoi

Tango-Festivalzeit in der Türkei. Zwischen Nachmittags- und Abendmilonga gehen wir hungrig in eines dieser netten, preisgünstigen und sehr leckeren kantinenartigen Restaurants. Unser türkischer Begleiter fragt den Herrn an der Essensausgabe, wo denn überall Knoblauch und/oder Zwiebeln drin seien. Stolz sagt der Mann: "Fast überall." Dass wir daraufhin etwas betretene Gesichter machen, irritiert ihn. Unser ortskundiger Begleiter... Weiterlesen →

Meine Droge der Nacht

Seit vier Tagen mache ich nichts anderes als tanzen, schlafen und essen. Es ist Tango-Festivalzeit und ich bin ins ferne Istanbul geflogen, um dabei zu sein. Heute ist der letzte Abend. Ich bin hundemüde, meine Füße tun weh, meinen Muskeln fehlt jegliche Energie. Kurzum: Eigentlich kann ich nicht mehr. Vernünftig wäre es, einfach im Hotel... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑