„Der Tango gab meinem Leben sehr viel Tiefe.“

Chiche Núñez, Urquiza Berlin 1. Erzähle uns kurz etwas von dir. Was machst du (normalerweise) für und mit Tango? Ich bin Tango-Tänzer und Vertreter des Urquiza-Stils. Ich gebe mein Wissen über mehrere Wege weiter, zum Beispiel mit meiner Schule. Im Kunstbereich arbeite ich auch an Inklusionsprojekten, Auftritten und Shows. Im Moment baue ich eine Vernetzung... Weiterlesen →

»Tango ist die schönste Nebensache der Welt« (Teil 2)

Kerstin und Jörg Buntenbach, Gründer- und Herausgeberpaar des Berliner Magazins »tango-argentino-online.com« Sie war dabei, als Jörg Buntenbach die erste Homepage »tangoberlin.de« (1999) online stellte, und hat die Entwicklung über »tangokultur.info« (2005) bis zu »tango-argentino-online.com« (2015) begleitet. Kerstin Buntenbach ist die Frau, die als Grafik-Designerin und Werbe-Profi hinter den Kulissen dafür sorgt, dass das Online-Tango-Magazin zuverlässig... Weiterlesen →

»Tango ist die schönste Nebensache der Welt« (Teil 1)

Kerstin und Jörg Buntenbach, Gründer- und Herausgeberpaar des Berliner Magazins »tango-argentino-online.com« Wenn er nicht mit Tango beschäftigt ist, sitzt er im Berliner Büro von Greenpeace Energy und kümmert sich um die Geschäftskunden. Das Thema Energiewende ist eine Leidenschaft, die Jörg Buntenbach, Gründer und Herausgeber des Magazins »tango-argentino-online« auch in den Tango trägt. Volle Rückendeckung gibt... Weiterlesen →

„Nichts kommt mehr aus meinem Herzen als mein Gesang“

Camila Arriva, Sängerin, Grupo Camila Arriva und OVNI-Tango Camila kommt aus Argentinien. Sie ist Sängerin und begann im Alter von zwölf Jahren Tangos und andere populäre argentinische Musik zu singen. Nach ihrem Gesangsstudium widmete sie sich 13 Jahre lang ausschließlich der klassischen Musik. Seit drei Jahren lebt sie in Berlin und singt Tango. Wie kamst... Weiterlesen →

»Ein Leben ohne Tango kann ich mir nicht vorstellen«

Fridolin El tigre viejo, DJ und Tangotänzer, Berlin Foto: Fridolin (Selfie) Die Entwicklung des Tangos in Berlin betrachtest du kritisch. Warum?Mit seiner Beweglichkeit und seinem Leistungskult wird Tango zunehmend zu einem Phänomen des Jugendkults. Was die Differenzierungen in den Stilen angeht, sind wir in Berlin verwöhnt, weil irgendwie alles zu finden ist. Die Tango-Gemeinde hat... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑