Milongatypen #6: Waldorf & Statlerin

Nach meiner Beobachtung gibt es diesen Typ sowohl männlich als auch weiblich. Er sitzt mehr als er tanzt, und er will das so. Denn ihr wahres Vergnügen ist das Beobachten und zynische Kommentieren des Treibens auf und neben der Tanzfläche. Deshalb taucht sie nie allein auf, sondern immer in Gesellschaft. Alleine Lästern macht ja bekanntermaßen... Weiterlesen →

Gute Haltung – Teil 2: Praxis

Hier gehts zu Teil 1 mit Hintergrund und Theorie. Teil 2 widmet sich der Frage, wie wir nun unsere individuelle gute Haltung finden und üben können. Kurze Erinnerung zu den wichtigsten Inhalten von Teil 1: Gute Haltung... ist effizienterlaubt Bewegungmacht bereit für die nächste Bewegungfunktioniert auch in der Umarmungsieht gut aus Um die eigene Haltung... Weiterlesen →

Milongatypen #5: Der Ronda-Rowdy

Ja, hier meine ich Führende und allermeistens Männer. Manchen ist es schlichtweg egal, andere haben die Navigation einfach (noch) nicht im Griff, die nächsten müssen unbedingt tolle raumgreifenden Figuren tanzen und das auf engstem Raum, sonst wär's ja auch langweilig. Es lebe die Herausforderung. Ronda-Rowdies wechseln schwungvoll die Spuren ohne auch nur eine einzige wirklich... Weiterlesen →

Auf der Suche nach Tango

Heute gibt's knallharte Fakten - nämlich die Suchbegriffe-Statistik zu diesem Tangoblog - oder vielleicht exakter einen entsprechenden Überblick: Die meisten Besucher*innen finden Berlin Tango Vibes über Suchmaschinen - gefolgt von Facebook-Links übrigens. Interessant ist natürlich die Frage, wonach diejenigen suchen, die über Google & Co. kommen. Klar, die meisten suchen "Tango Blog" oder direkt "Berlin... Weiterlesen →

Gute Haltung – Teil 1: Theorie

Achtung: Nur für Bewegungs- und Körperarbeits-Nerds wie mich. Wem der Artikel zu "nerdig" ist, der muss ihn ja nicht lesen. Good Posture. Die nie endende Suche nach der perfekten Tangohaltung – wer kennt sie nicht? Verschiedene Lehrer*innen haben unterschiedliche Herangehensweisen an das Thema und natürlich auch unterschiedliche Auslegungen, wie genau denn nun die „richtige“ Haltung... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑