Milongatypen #2: Der Blender

Gepflegtes Aussehen, schicker Anzug, ordentliche Schuhe, beste Umgangsformen. Er wirkt auf den ersten Blick, als sei das Tangoparkett sein natürliches Revier. Auch das mit dem Cabeceo beherrscht er oftmals gekonnt. Das böse Erwachen kommt erst auf der Tanzfläche. Die Umarmung und die ersten Schritte offenbaren schnell: Tanzen kann er nicht. Entweder er ist Anfänger und das wird schon noch irgendwann – oder er hat sich nie große Mühe gegeben, neben dem „Drumherum“ auch das Tanzen selbst zu lernen. In jedem Fall hält der Blender uns Damen einen Spiegel vor und zeigt uns, wie sehr wir einen Tanzpartner aufgrund von Äußerlichkeiten wählen. Natürlich funktioniert das nur ein einziges Mal: In der Heimatcommunity kennt frau ihre Pappenheimer schnell. Doch sobald sie auf Reisen ist oder es Besucher von anderswo auf der eigenen Lieblingsmilonga gibt, steigt das Blenderrisiko enorm. Manche Blender erkennt man bei genauem Hinsehen: Der Anzug sitzt schlecht, die Hosen sind für Tango zu eng, das weltmännische Verhalten wirkt gekünstelt und überspielt die Unsicherheit nicht wirklich. Manche sind aber so perfekt, dass man ihnen einfach glauben muss. „Ein Maestro von anderswo?“ fragt frau sich insgeheim und ist ehrlich geschmeichelt, wenn das mit dem Cabeceo so schnell klappt – nur um sich kurz darauf zu wünschen, dass die Tanda möglichst schnell vorübergeht.

2 Kommentare zu „Milongatypen #2: Der Blender

Gib deinen ab

  1. Uff ich bin erleichtert. Ich dachte immer, ich sei die einzige, die die Männer und ihr tanzen vorher nicht analysiert und danach auswählt 😀 Allerdings gehe ich nicht so häufig nach aussehen oder Alter. Männer sind zu meinem Leidwesen viel seltener schön anzusehen als Frauen…

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Kathrin Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: