Verkanntes Genie

Kennt ihr die Geschichte von Vivian Maier? Dem Kindermädchen, das erst nach seinem Tod als Street Photographer entdeckt wurde? Nur als Beispiel, um hier nicht schon wieder auf van Gogh als verkanntesten Künstler ever zurückgreifen zu müssen…

Ich muss gestehen: Auch ich fühle mich manchmal so: Mein Talent schlummert im Verborgenen. Meine Umwelt? Noch nicht bereit meine Genialität zu fassen.

Mein Tanz ist von einem anderen Stern. Auf einem neuen Level, einem noch nicht besiedelten Plateau. Erst wenn ich nicht mehr bin, werden die Leute das realisieren.

So lange lebe ich mit meinem Wissen, dass ich etwas ganz Besonderes bin. Aus Empathie bleibe ich bescheiden und erzähle niemandem von meiner Gabe. Auf der Tanzfläche verhalte ich mich unauffällig und nehme mich in meiner Ausdruckskraft zurück.

Mir tut es manchmal für die heutige Tangoszene Leid, dass sie ihr Glück nicht ahnt…So eine Ausnahmererscheinung wie mich in ihren Reihen! Doch es ist besser für alle nichts zu verraten. Die anderen würden sich einfach schlecht fühlen, wenn ihnen die Dimensionen zwischen ihnen und mir bewusst würden, den armen Stümpern…

Neige ich doch einen Moment zur Offenbarung, denke ich schnell wieder an das Kindermädchen. Vivian, wenn du verheimlichen kannst, kann ich das auch! In Gedanken bin ich bei dir! Es grüsst: Das verkannte Tangotalent!

2 Kommentare zu „Verkanntes Genie

Gib deinen ab

  1. MH, also wenn das wirklich ernst gemeint ist mit dem Talent verstecken kann ich dazu nur sagen: Die Diva inspiriert den Divo mehr als die Untertänige. Also Krone aufgesetzt und göttlich losgetanzt.
    Der unterschied zwischen Vivian und dir: von einem Kindermädchen wird keine streetartkünstlerin erwartet, folglich sucht dort auch niemand nach Kreativität. In der Tangoszene dürfte das anders sein. Wer will schon mit Aschenputtel tanzen?
    Ich hoffe aber, dass der Blogeintrag ironisch gemeint ist!?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: