Mit beiden Füßen in der Tango-Krise

Es hat lange gedauert, doch jetzt ist es soweit: Ich stecke ich mit beiden Füßen richtig tief in einer üblen Tango-Krise. Das letzte Tango-High ist Monate her. Das letzte echte Aha-Erlebnis im Unterricht ist eine schon fast verblasste Erinnerung. Wann der letzte Milonga-Abend war, an dem ich traumhafte Tänze hatte, weiß ich gar nicht mehr. Seitdem waren... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑