Temperaturtoleranz

Tropische Hitze in der Stadt. Trotzdem Tangotanzen? Ab welcher Temperatur ist die Toleranzgrenze erreicht? Wie stark ist der Wunsch Tango zu tanzen, komme was wolle? Oder ist das alles Routine?

Gestern auf der Milonga. Das Besondere: Die Türsteherin. Vielleicht habe ich mich verhört, als sie zu einer Besucherin sagte: „Ich verstehe nicht, wie die Leute bei diesem Wetter hierhin kommen. Kein Luftzug. Nichts. Warum sitzen sie nicht einfach draussen an der frischen Nachtluft?“ Ja gute Frage der Cash Cow. Sie würde jetzt sicher auch lieber nicht hier sein. Aber sie ist hier. Und die Antwort auf ihre Frage? Weiss ich selber nicht. Das muss an der Hitze liegen. Da weht eben auch kein Luftzug durch meinen Kopf.

2 Kommentare zu „Temperaturtoleranz

Gib deinen ab

  1. Ein Argentinier sagte zu mir einmal, dass es solange noch gar keine Airconditioner in Argentinien gäbe. Daher hatte der Argentinier üblicherweise ein, zwei Wechselhemden und ein Handtuch dabei.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: