Inkubus

Ich sitze schamvoll vor einem großen Schreibtisch, Herr Schröder schaut mich mit einer Mischung aus Mitleid, Unverständnis und Vorwurf an.
„… also nochmal, Frau S., Ihre gesamten Schulden von 150.000 € beruhen auf der Tatsache, das sie das Geld in Tango investiert haben? Privatstunden? Gebühren für Seminare, Workshops, Festivals, Tangoreisen, Schuhe, Kleidung, Pilates und Yogastunden für Tangotänzer*innen? Nicht etwa für Möbel, einen Autokauf oder private Ausbildungen?“
Ich nicke peinlich berührt, meine Fingernägel bohren sich in meine Handinnenflächen und ich schaue auf den roten Ordner, der auf dem Schreibtisch liegt…ein wundervolles Rot! Genau so, wie die Tangoschuhe und das Kleid der Marke R., die ich bestellen möchte – nein – bestellen MUSS!
Stop! Ich muss mich zusammenreißen. Ich versuche, mich wieder auf Schröder zu konzentrieren. Seine Worte dringen langsam wieder zu mir durch.
„…ich habe mir das Alles nochmal genau durchgesehen…aber verstehe ich sie richtig? Sie wollen den Kredit nicht für die Tilgung der Schulden aufnehmen, sondern für eine dreimonatige Tangoreise nach Buenos Aires? Und sie begründen dies in Ihrem Antrag als lebensnotwendige, gar einzig lebenserhaltende Maßnahme?“
Flehend und hoffnungsvoll blicke ich Schröder an.
„Es ist nicht meine Aufgabe als ihr Finanzberater, aber ich habe mich für Sie umgeschaut und etwas gefunden.“
Er schiebt mir den Ausdruck einer Werbeanzeige über den Tisch:
Dr. Zapato.
Facharzt für Tangolismus.
Alle Kassen und Privat.

Mir bricht der Schweiß aus und ich beginne zu zittern, plötzlich schrecke ich hoch!

Ich liege schweißgebadet in meinem Bett, es ist 3 Uhr morgens. Ein Albtraum? Schnell springe ich auf und fahre meinen PC hoch. Ich prüfe mein Girokonto und die VISA. Alles gut, kleine, aber schwarze Zahlen, keine Schulden.
Uff!
Zur Beruhigung koche ich mir einen Mate und bestelle schnell noch ein Paar Tangoschuhe und gehe beruhigt wieder schlafen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: