Meine Achse und ich

Gerade war sie doch noch da und – schwupps – schon ist sie wieder weg. Sie ist wirklich ein flüchtiges, launisches Ding. Mal falle ich raus, mal falle ich rein. Dann wieder werde ich gewaltsam herausgerissen und kann sie nicht festhalten. Ein andermal verliere ich sie einfach so und weiß noch nicht einmal, wo und warum. Genauso unvorhersehbar, wie sie weg ist, kommt sie meist auch wieder. An manchen Tagen schneller, an anderen lässt sie sich ganz schön bitten. Sie kann schon eine kleine Prinzessin sein und auch eine echte Zicke. Da drückt der Herr ein bisschen zu fest und schon hat sie keine Lust mehr, verkriecht sich unter der Bettdecke und lässt mich allein auf der Tanzfläche schwanken. Überhaupt hat sie so ihre Vorlieben bei den Tanzpartnern. Es gibt welche, da scheint ihr die Dreiecksbeziehung auf Zeit wirklich Spaß zu machen, bei anderen macht sie sich schon nach ein paar Takten beleidigt oder genervt aus dem Staub und ward bis zum Ende der Tanda nicht mehr gesehen. Auch auf manche meiner Tangoschuhe reagiert sie höchst allergisch. Sie teilt mir dann schon bei den ersten Schritten mit, dass sie lieber wieder nachhause geht, als auf diesen Schuhen mit mir zu tanzen. Überhaupt ist sie ganz schön anspruchsvoll und braucht sehr viel Pflege und Fürsorge. Stunde um Stunde arbeite ich unter Anleitung verschiedener Lehrer*innen hart daran, mein Verhältnis zu ihr zu verbessern und dafür zu sorgen, dass sie sich bei mir wohlfühlt und bei mir bleibt, möglichst immer, in jeder noch so unmöglichen Situation. Beziehungspflege nennt man das wohl. Ich brauche sie und verfluche sie, ich vermisse sie und ich kämpfe um sie und manchmal, wenn ich sie schon aufgegeben habe, rettet mein Tanzpartner sie für mich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: